Leistungen&Preise

Ihr erster Besuch bei mir beginnt mit einer Anamnese, Befundaufnahme und Vereinbarung über das Behandlungsziel. Vor Behandlungsbeginn erfolgt eine Aufklärung über die therapeutische Vorgehensweise, Aufwand und Prognose. Da gesundheitliche Probleme immer individuell sind, bedürfen sie aus meiner Sicht einer ganzheitlichen, individuellen Herangehensweise unter zu Hilfenahme verschiedener Behandlungstechniken und Therapien. Auf Grund meiner langjährigen Berufserfahrung, Tätigkeit in verschiedenen Spezialgebieten sowie ständiger und vielseitiger Weiterbildung, bin ich in der Lage sowohl Menschen mit komplexen gesundheitlichen Problemen wie auch mit akuten Problemen erfolgreich zu behandeln.

Erfahrungsgemäß dauert eine effektive, erfolgversprechende Behandlung  40-60  Minuten. Somit plane ich grundsätzlich eine Zeitstunde pro Behandlung ein.

Grundlage für die Berechnung der Behandlungskosten aller Faszialen, Osteopathischen, Cranio-Sacralen und Behandlungen nach dem Fasziendistorsionsmodell sowie Behandlungen mittels  EMDR  ist die Gebührenordnung der Heilpraktiker (GebüH ).
Die Behandlungskosten werden von den meisten privaten Krankenkassen und der Beihilfe übernommen.
Für gesetzlich Versicherte ist eine Erstattung nur möglich, wenn eine Zusatzversicherung über Naturheilverfahren abgeschlossen wurde.  Ansonsten ist es eine Eigenleistung.

Physiotherapie:

Physiotherapie-Behandlungen können nur mit den Privaten Krankenkassen abgerechnet werden. Hier gelten die ortsüblichen Preise für Physiotherapeutische Behandlungen.